About CARMAQUA

Die CARMAQUA wurde 2016 von Oliver C. Martin und Thomas Hacker in München gegründet. Sie vertreibt Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität, wie beispielsweise die „Mehrner Quelle“, das Wasser mit der einzigartigen Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogencarbonat-Mineralisierung.

Den beiden Gründern war es ein Herzensanliegen, ein Unternehmen zu gründen, das die Vermarktung von besonders qualitativen, nachhaltigen und natürlichen Produkten vorantreibt, um diese am Markt entsprechend zu positionieren. Entstanden ist die CARMAQUA, ein Unternehmen mit dem Anspruch, nur die hochwertigsten Produkte, die sich nachweislich positiv auf das Leben und die Umwelt auswirken, zu unterstützen und ganzheitlich zu fördern.

Die Gründer der CARMAQUA

Oliver C. Martin

Gründer und Gesellschafter der CARMAQUA ist Oliver C. Martin. Der in Indien geborene Manager besitzt neben der Deutschen auch die Schweizer Staatsbürgerschaft. Seine Liebe zu fernen Ländern gepaart mit permanenter Neugierde für fremde Kulturen führten ihn nach Zürich, wo er sein Studium zum Diplom Hotelier absolvierte.
Nach 22 Jahren im Hotelgeschäft entstand die Idee, zu neuen Ufern aufzubrechen, etwas Neues zu wagen und zusammen mit seinem Freund Thomas Hacker die CARMAQUA zu gründen.
Oliver C. Martin ist Vater von zwei Söhnen.

Thomas Hacker

Thomas Hacker, der in Mindelheim im Allgäu geboren wurde, ist einer der Gründer und Gesellschafter der CARMAQUA. Sein Studium zum Diplom Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Finanz- und Investitionswirtschaft, verschaffte ihm die Stelle als Geschäftsstellenleiter des Landesverbandes freier Wohnungsunternehmen in München. Sein Weg führte ihn weiter nach Berlin und Leipzig, wo er als Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft tätig war.
Als kleiner Junge hatte Thomas Hacker den Traum, einmal eine Fabrik zu besitzen, die etwas Sinnvolles produziert. Diesen Traum hat er sich mit der Gründung der CAMRAQUA 2016 gemeinsam mit seinem Freund Oliver C. Martin schon beinahe erfüllt.
Thomas Hacker ist Vater einer Tochter.